Der Alltag hat keine Abkürzung!!

Nun möchte ich erzählen wie ich es geschafft habe bisher 22 Kg abzunehmen und dabei aber ein großes Menge an Muskeln aufzubauen.

Generell sollte bei euch im Kopf der Schalte umgelegt sein und ihr müsst bereit sein neue Wege zu gehen, und das ist Wortwörtlich gemeint. Fangen wir im Alltag an!

Jeder von uns geht einkaufen, meist natürlich mit dem Auto da es doch zu weit ist um den Einkauf zu tragen. Aber das ist schon mal ein punkt, wenn ich einkaufen gehe dann stelle ich mein Auto am äußersten Punkt auf dem Parkplatz ab. Wenn ich dann zum Eingang laufe, dann nehme ich keine Abkürzung sondern den längeren weg. Auch im Einkaufszentrum laufe ich nicht direkt sondern laufe auch mal um Regale herum, nur um ein paar Schritte mehr zu tun. Tut dir das weh? Nein, aber dein Körper spürt es. Nicht umsonst gibt es das Sprichwort ! Jeder gang macht schlank!

Es gibt noch viele weitere Beispiele die man hier ansetzen kann, wie zum Beispiel wenn ich zur Arbeit gehe. Ich stelle mein Auto so weit weg wie möglich, nur um ein paar Extra schritte zu gehen. Es kostet dich kaum Zeit aber dein Körper spürt es. Im Alltag im Büro, du Trinkst gern Kaffee ? Fein dann nimm immer ein Glas Wasser dazu, warum dazu komme ich noch Später. Tue es einfach, Wasser hilft dir um Wasser aus dem Körper loszuwerten.

Stehe regelmäßig auf, erinnert dich niemand daran dann stell dir einen Timer der dir hilft das du dich bewegst. Laufe zwei Runden durchs Büro und hole dir ein extra Glas Wasser. Wenn du Telefonierst, stehe auf und laufe herum. Wenn du kein Schnurrlostelefon hast, besorge dir eins!

Je öfters du kleine dinge machst, die du dir bisher erleichtert hast, und jetzt ausführlicher machst, keine Abkürzungen mehr nimmst umso schneller wirst du merken das dein Körper dir dankbar ist

Summary
Der Alltag!!
Article Name
Der Alltag!!
Description
Gestallte deinen Alltag und komme durch umdenken zu mehr Bewegung.
Author

Schreibe einen Kommentar