Sport, muss das sein ?

Sport? Muss das sein ? Hat sich nicht jeder schon einmal diese Frage gestellt? Dir geht es so wie mir ? Bist zu klein für dein Gewicht und fühlst dich nicht mehr wohl in deiner Haut? Dann lies einfach weiter, ich werde hier ein wenig über meinen Erfolg berichten und dabei vielleicht den einen oder anderen dazu ermutigen den gleichen weg zu gehen wie ich ihn gegangen bin.

Wie so einigen die im Büro arbeiten oder durch Emotionalen Stress sich haben gehen lassen kämpfen mit Übergewicht. Man fühlt sich nicht wohl, ist schnell außer Atem und jede Bewegung fühlt sich nicht gut an. Daran kann man aber nur selbst etwas ändern, niemand um dich herum wird etwas dafür machen das es dir besser geht. Du bist dein eigener Herr! Auch ich habe dies erst erlernen müssen.

Kurz zu mir, wo ich mit mir begonnen habe, habe ich 118 Kg gewogen, bei einer Größe von rund 1.70 m ist das eine ganze Menge und man kann sich sicher vorstellen das dies nicht angenehm war. Man hat Spitznamen bekommen, man war schnell außer Atem besonders beim Treppensteigen. Doch wie geht man das ganze am besten an ?
Am schlimmsten ist der innere Schweinehund, man muss anfangen ihn zu bekämpfen. Und für sich selbst sagen! Halt Stop es reicht, bis hier her und nicht weiter. Bei mir war dies der Fall als meine Partnerin der Meinung war sie müsse sich jemand anderes suchen. Für mich war es Glück, da ich meinen Weg dadurch gefunden habe.
Stell dir für dich die Frage!

Warum will ich abnehmen, bzw. warum will ich Fit werden?
Die Antwort solltest du selbst für dich finden! Meine war ganz einfach!!!!
Ich wollte mich wieder gut fühlen, ich wollte den Frauen wieder gefallen, ich wollte einfach wieder zur Gesellschaft gehören mit denen man auch außerhalb der Wohnung Spaß haben kann.

Weitere Artikel zu dieser Serie

Summary
Sport, muss das sein?
Article Name
Sport, muss das sein?
Description
Jeder von uns kennt diese Frage, besonders diejenigen die sich ganz gern auf der Couch wohlfühlen
Author

Schreibe einen Kommentar